3D-Manipulationstechnik für mobile Endgeräte mit berührungssensitivem Bildschirm

David Donszik, Bastian Lengert, Gerd Bruder, Klaus H. Hinrichs, Frank Steinicke
Proceedings of the GI Workshop on Virtual and Augmented Reality (GI VR/AR), page 83--92 - 2010
Download the publication : Donszik_GIVRAR10.pdf [592Ko]  
Heutige berhrungssensitive Bildschirme ermglichen es dem Benutzer, auf natrliche Art und Weise mit Anwendungen auf mobilen Endgerten zu interagieren. Darber hinaus verfgen aktuelle Smartphones ber rotationssensitive Lagesensoren, mit deren Hilfe die Orientierung der Bildschirmflche bestimmt werden kann. Allerdings werden hufig entweder nur die Berhrungen auf dem Bildschirm oder die dreidimensionalen (3D-)Daten der Lagesensoren fr die Interaktion verwendet. In diesem Kontext sind bisher nur wenige Konzepte untersucht worden, welche beide Anstze kombinieren. In dieser Arbeit stellen wir eine Technik vor, die sowohl die Eingaben auf dem berhrungssensitiven Bildschirm als auch die Orientierungsdaten der Lagesensoren zur Spezifikation von 3D-Manipulationen bercksichtigt. In einer Benutzerstudie haben wir zwei andere Techniken zur 3D-Manipulation eines virtuellen Avatars mit dem in dieser Arbeit vorgestellten Ansatz verglichen. Die Ergebnisse der Studie zeigen, dass im Vergleich zu den beiden anderen Techniken unsere Manipulationstechnik von den Teilnehmern als effizienter und intuitiver evaluiert worden ist.

Images and movies

 

BibTex references

@InProceedings\{DLBHS10,
  author       = "Donszik, David and Lengert, Bastian and Bruder, Gerd and Hinrichs, Klaus H. and Steinicke, Frank",
  title        = "3D-Manipulationstechnik für mobile Endgeräte mit berührungssensitivem Bildschirm",
  booktitle    = "Proceedings of the GI Workshop on Virtual and Augmented Reality (GI VR/AR)",
  pages        = "83--92",
  year         = "2010",
  keywords     = "handheld-touch",
  url          = "http://basilic.informatik.uni-hamburg.de/Publications/2010/DLBHS10"
}

Other publications in the database

» Gerd Bruder
» Klaus H. Hinrichs
» Frank Steinicke